Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Events / Past Events

Past Events

Events which have already happened.
Waldenser - Protestanten bis heute 21.06.2017 von 13:00 bis 15:30 Haus des Kirchenkreises, Limperstr. 15, 45657 Recklinghausen,
KIRCHENKREIS Vorstellung einer Unterrichtsreihe zu der vorreformatorischen Bewegung
RUHRFESTSPIELE: MARTIN LUTHER: PREDIGER - POLITIKER - PRIVATMENSCH EIN CROSSOVER-PROJEKT ZUM 500. JAHRESTAG DER REFORMATION. von 02.06.2017 20:00 bis 04.06.2017 21:30 THEATERZELT, Ruhrfestpielhaus, Recklinghausen,
Präsentiert von Flautando Köln mit Stefan Bauer, Martin Brambach und Torsten Müller: Sola fide. Sola gratia. Sola scriptura. Glaube, Gnade und Schrift, die Bibel allein. Mit der Kraft des Wortes fegte der Mann aus Wittenberg das katholische Gebilde aus Allmacht, Glanz und käuflichem Seelenheil hinfort. Und er schrieb für die einfachen Menschen Lieder, geistliche Lieder.
Kriegstraumatisierung und Alter - Spätfolgen von Kriegserlebnissen 28.04.2017 von 18:30 bis 20:30 Matthias-Claudius-Zentrum Oer-Erkenschwick, Halluinstraße 26, 45739 Oer-Erkenschwick.,
Dritte Osternacht in der Philipp-Nicolai-Kirche 15.04.2017 von 23:00 bis 00:00 Philipp-Nicolai-Kirche, Philipp-Nicolai-Platz 5, Recklinghausen,
RECKLINGHAUSEN Die Nacht, in der das Licht über die Dunkelheit siegt, feiert die Evangelische Kirchengemeinde Recklinghausen-Süd mit einem besonderen Gottesdienst und lädt herzlich dazu ein. Von der Schöpfung bis zur Erlösung wird der Weg Gottes nachvollzogen. Der Gottesdienst beginnt in der dunklen Kirche, die im Verlauf der Feier immer mehr mit Kerzenlicht ausgeleuchtet wird.
Einladung zum biblischen Mahl in der Philipp-Nicolai-Kirche, Recklinghausen 13.04.2017 von 18:00 bis 20:00 Philipp-Nicolai-Kirche, Philipp-Nicolai-Platz 5, Recklinghausen,
RECKLINGHAUSEN Am Gründonnerstag lädt die Evangelische Kirchengemeinde Recklinghausen-Süd herzlich zu einem biblischen Mahl in der Philipp-Nicolai-Kirche ein. "Wir erinnern an das letzte Abendessen, das Jesus vor seinem Tod mit seinen Jüngern eingenommen hat. Es war ein Passahmahl, das vergegenwärtigt, das Gott seine Menschen aus der Knechtschaft befreit. Die Gäste sind eingeladen, etwas Leckeres zum Buffet beizusteuern", schreibt die Evangelische Kirchengemeinde Recklinghausen-Süd in ihrer Einladung.
8. KIRCHLICHES FILMFESTIVAL RECKLINGHAUSEN 2017 von 15.03.2017 12:55 bis 19.03.2017 17:00 Kino Cineworld, Recklinghausen, Kemnastr.,
RECKLINGHAUSEN Das 8. Kirchliche Filmfestival findet vom 15.-19. März 2017 statt. Freuen Sie sich auf 5 Tage Festival mit vielen interessanten Filmen und Gästen! Das Kirchliche Filmfestival Recklinghausen wird vom Arbeitskreis Kirche & Kino des Evangelischen Kirchenkreises Recklinghausen und des Katholischen Kreisdekanats Recklinghausen veranstaltet. Der ökumenische Arbeitskreis bringt in Recklinghausen seit 2002 mit der Reihe "bilderwelten/weltenbilder - Kirche & Kino" Filme auf die Leinwand und ins Gespräch.
Keltischer Gottesdienst mit Daybreak in der Lutherkirche, Bochumer Str. 161, Recklinghausen 08.03.2017 von 18:00 bis 20:00 Lutherkirche, Bochumer Str. 161, Recklinghausen,
RECKLINGHAUSEN "Jesus folgen - das ist das Thema unseres Lebens. Er ist der Retter. - Und trotzdem ist Nachfolge nicht einfach. Es ist und es bleibt ein Wagnis, aus dem Glauben heraus zu leben", schreibt die Evangelische Kirchengemeinde Recklinghausen-Süd, die zu dem keltischen Gottesdienst herzlich einlädt.
Christen in der Minderheit - Neue Erfahrungen, Aufgaben und Herausforderungen 03.03.2017 von 19:30 bis 21:30 Haus der Begegnung, Bissenkamp 20, 45731 Waltrop,
WALTROP Vortrag mit Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg (Vorsitzender des Zentralkomitees der deutschen Katholiken): In einer immer mehr globalisierten Welt mit einer nach wie vor steigenden Weltbevölkerung nimmt sich die Zahl der Christen sowohl im Vergleich zu anderen Weltreligionen, als auch in Bezug auf den wachsenden Atheismus, immer geringer aus
Asylrechtsschulung mit Rechtsanwältin Gudrun Galster 22.02.2017 von 18:00 bis 20:00 Flüchtlingsunterkunft „Elper Weg“ (ehem. Kreiswehrersatzamt), Elper Weg / Limperstraße, 45657 Recklinghausen,
KIRCHENKREIS Dem Rhythmus folgend – nach dem wir uns jeweils am letzten Mittwoch im Monat treffen – findet die nächste Zusammenkunft zur Asylrechtsschulung mit Rechtsanwältin Gudrun Galster statt am
Blickwechsel: Hochhuths 9 Nonnen fliehen - Lesetheater 17.02.2017 von 19:00 bis 21:00 Etienne-Bach-Haus- Datteln, Pevelingstr. 30, 45711 Datteln,
Der 12. Abend in der Reihe BLICKWECHSEL wird als Lesetheater im Anschluss an Rolf Hochhuths Stück "9 Nonnen fliehen" von 2014 gestaltet. Unter Anleitung einer erfahrenen Theaterpädagogin sind die Teilnehmenden eingeladen, selber in die zu lesenden Sprechrollen zu schlüpfen.
Luther und die Juden – Ist das die „Schattenseite“ der Reformation? 15.02.2017 von 19:30 bis 21:00 VHS Recklinghausen, Willy-Brandt-Haus, Herzogswall 17, 45657 Recklinghausen,
RECKLINGHAUSEN Nach dem Zweiten Weltkrieg fragte ein Kommentator: „Muss Luther nach Nürnberg?“ Und in der Tat: Der Nazi-Hetzer Julius Streicher berief sich während des Nürnberger Prozesses auf Luthers schlimme Schrift „Von den Juden und ihren Lügen“ (1543). Geschah dies zu Recht? Der Vortrag rekonstruiert Luthers Haltung zum Judentum von 1523 („Dass Jesus Christus ein geborener Jude sei“) bis 1543.
Friedensgebet am Sonntag, dem 12. Februar 2017, ab 14.00 Uhr im Glashaus Herten 12.02.2017 von 14:00 bis 16:00 Herten, Glashaus,
HERTEN 2016 war ein Jahr in dem sich düstere Schatten des Terrors über unsere Welt legten. Zu Anfang des neuen Jahres gibt es deshalb nicht nur Hoffnungen und Wünsche, sondern auch Sorgen und Befürchtungen. „Das Geschrei der Waffenträger wird stärker, doch die Stimme der Waffenlosen droht zu verstummen.“
Son of Saul 25.01.2017 von 20:00 bis 22:00 Cineworld, Kemnastraße 3, Recklinghausen,
RECKLINGHAUSEN Auf wikipedia ist zu dem Film "Son of Saul" von Regisseur László Nemes zu lesen: "Oktober 1944, das deutsche NS-Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau befindet sich angesichts der herannahenden sowjetischen Roten Armee in Chaos und Auflösung. Der dort gefangene Jude Saul Ausländer arbeitet in einem Arbeitskommando (Sonderkommando), das die Verbrennung der Leichen der in den Gaskammern Ermordeten durchführen muss. Einerseits ist Saul damit privilegiert, da er von der Vergasung zunächst verschont bleibt. Andererseits ist aber auch klar, dass die SS auch die Mitglieder des Sonderkommandos töten wird, um keine Zeugen für den Massenmord zu hinterlassen. Die jüdische Religion untersagt Juden eigentlich die Einäscherung von Toten.
Einladung zur nächsten Rechtsschulung zur Flüchtlingsbegleitung mit Frau Rechtsanwältin Gudrun Galster am 25. Januar 2017, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr, 25.01.2017 von 18:00 bis 20:00 Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Kreiswehrersatzamt Recklinghausen,
Abschied von der Kreuzkirche in Marl-Sinsen 22.01.2017 von 09:30 bis 12:00 Kreuzkirche, Goldregenstraße 15, Marl-Sinsen,
MARL – Das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche von Westfalen hat die vom Presbyterium der Evangelischen Stadt-Kirchengemeinde Marl (esm) beantragte Entwidmung der Kreuzkirche in Marl-Sinsen genehmigt. Am Sonntag, den 22. Januar 2017 sind alle Gemeindeglieder um 9.30 Uhr eingeladen, in einem Gottesdienst gemeinsam von der Kreuzkirche Abschied zu nehmen. Der Gottesdienst wird von der Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Recklinghausen, Katrin Göckenjan, geleitet.
Samuel Harfst zu Gast 20.01.2017 von 19:30 bis 21:30 Johanneskirche, Oer-Erkenschwick, Freiligrathstr. 2,
OER-ERKENSCHWICK – Einer der zur Zeit angesagtesten Künstler der christlichen Musikszene ist am Freitag, den 20. Januar 2017 zu Gast in der Johanneskirche in Oer-Erkenschwick. Samuel Harfst können die Besucherinnen und Besucher ab 19.30 Uhr dort live erleben. Harfst stellt dort sein neues Album „Chronik einer Liebe“ vor.
Informationstag zum Weltgebetstag 2017 im Kirchenkreis 16.01.2017 von 09:00 bis 15:30 Evangelischen Kirchenkreis Recklinghausen, Limperstr. 15, 45657 Recklinghausen,
KIRCHENKREIS Am 16. Januar 2017 findet im Haus des Kirchenkreises in Recklinghausen, Limperstr. 15, 45657 Recklinghausen, wieder der Informationstag zum Weltgebetstag 2017 statt. Herzlich eingeladen sind alle interessierten Frauen. Von 9.00 Uhr bis 15.30 Uhr erfahren sie wissenswertes über das Land und die Menschen. Ein besonderes Augenmerk gilt der Situation der Frauen und Kinder.
500 Jahre Reformation - Welche Aufgaben haben Kirche und Christen heute? 13.01.2017 von 19:30 bis 21:30 Haus der Begegnung, Bissenkamp 20, 45731 Waltrop,
WALTOP Freitagsforum mit Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Huber (ehem. Ratsvorsitzender der EKD)
Messa di Gloria von Giacomo Puccini 11.12.2016 von 17:00 bis 19:00 Erlöserkirche, Haltern,
Chorkonzert mit Orchester, Solisten, dem Chor der Erlöserkirche und der Neuen Kantorei Datteln. Die Gesamtleitung hat Sung-Jin Suh.
Carol 07.12.2016 von 20:00 bis 22:00 Cineworld, Kemnastraße 3, Recklinghausen,
Kirche und Kino
Artikelaktionen
  • Send this