Sie sind hier: Startseite / Infos / Kids & Teens / Kindertagesstätten

Referat für Kindertageseinrichtungen

Orte gemeinsamen Lebens und Lernens

Die 37 Kindertageseinrichtungen im Kirchenkreis sind Teil der Kirchengemeinden. Für Kinder, Eltern und Großeltern sind sie ein Kristallisationspunkt des Gemeindelebens. Das Referate unterstützt das Zusammenwirken zwischen den pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, den Trägervertreterinnen und -vertretern und den Eltern. Eine pädagogisch - fachliche Beratung und Begleitung ist zur Weiterentwicklung der Arbeit notwendig. Ziel ist eine optimale Förderung der Kinder und Jugendlichen.

Dazu gehört:

  • Qualitätsentwicklung und -sicherung der pädagogischen Arbeit;
  • eine an den Bedürfnissen der Familien orientierte Gestaltung des Angebots;
  • Unterstützung des friedlichen Zusammenlebens unterschiedlicher Kulturkreise;
  • Fortbildung der pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mit den Ausbildungsstellen für Erzieherinnen und Erzieher, dem Evangelischen Fachverband und zuständigen Behörden findet eine enge Kooperation statt.

Ansprechpersonen

Seime

Gudrun Seime (Referentin) Tel.: 02361/206-100

 

Maletzki

Anne Maletzki (Sekretariat) Tel.: 02361/206-104

Kontaktmale

Referat für Kindertageseinrichtungen im Ev. Kirchenkreis Recklinghausen

Limperstraße 15

45657 Recklinghausen

Fax: 02361/ 206 200

  • Adressen der Kindertageseinrichtungen finden sie hier

Darunter befinden sich auch jene Einrichtungen, die sich am Modellprojekt gegen Lese-, Rechtschreibschwäche (Legasthenie) beteiligen...

  • Modellprojekt gegen Legasthenie

Ab dem Kindergartenjahr 2004/05 beteiligen sich alle Ev. Kindertageseinrichtungen an dem Modell-Projekt gegen Lese- Rechtschreibschwäche (Legasthenie) der Universität Bielefeld. Mit Hilfe dieses Test- und Trainingsverfahrens wird einer späteren Lese- und Rechtschreibschäche erfolgreich vorgebeugt. Infos zum Modellprojekt gegen Legasthenie

  • Leitlinien für die Kintertageseinrichtungen

Die Synode des Kirchenkreises Recklinghausen hat am 18. Juni 2005 verbindliche Leitlinien für die Arbeit der Kindertageseinrichtungen verabschiedet. Das Dokument steht hier zum Download bereit.

 

Artikelaktionen
  • Send this