Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Kirchenkreis / Dienste und Referate / Schulreferat

Schulreferat der Ev. Kirchenkreise Gladbeck-Bottrop-Dorsten und Recklinghausen

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
viel mussten Sie sich in der letzten Zeit theoretisch und praktisch mit dem Thema "Inklusion" auseinandersetzen.
Trotz der unzureichende Rahmenbedingungen und personellen Ausstattung versuchen Sie, "Blumensamen auf der Seite der Schüler mit Förderbedarf zu säen", damit sie mit ihren Besonderheiten ihren Beitrag zu einem guten Klassenklima und gemeinsamen Lernen und Leben beitragen können.
Lassen Sie sich und Ihre Bemühungen durch diese alte chinesische Parabel stärken:
 
Der Sprung in der Schüssel

Es war einmal eine alte chinesische Frau, die zwei große Schüsseln hatte, die von den Enden einer Stange hingen, die sie über ihren Schultern trug.
Eine der Schüsseln hatte einen Sprung, während die andere makellos war und stets eine volle Portion Wasser fasste.
Am Ende der lange Wanderung vom Fluss zum Haus der alten Frau war die andere Schüssel jedoch immer nur noch halb voll.
Zwei Jahre lang geschah dies täglich: die alte Frau brachte immer nur anderthalb Schüsseln Wasser mit nach Hause.
Die makellose Schüssel war natürlich sehr stolz auf ihre Leistung, aber die arme Schüssel mit dem Sprung schämte sich wegen ihres Makels und war betrübt, dass sie nur die Hälfte dessen verrichten konnte, wofür sie gemacht worden war.
Nach zwei Jahren, die ihr wie ein endloses Versagen vorkamen, sprach die Schüssel zu der alten Frau:
"Ich schäme mich so wegen meines Sprungs, aus dem den ganzen Weg zu deinem Haus immer Wasser läuft."
Die alte Frau lächelte.
"Ist dir aufgefallen, dass auf deiner Seite des Weges Blumen blühen, aber auf der Seite der anderen Schüssel nicht?"
"Ich habe auf deiner Seite des Pfades Blumensamen gesät, weil ich mir deiner Besonderheit bewusst war. Nun gießt du sie jeden Tag, wenn wir nach Hause laufen. Zwei Jahre lang konnte ich diese wunderschönen Blumen pflücken und den Tisch damit schmücken. Wenn du nicht genauso wärst, wie du bist, würde diese Schönheit nicht existieren und unser Haus beehren."
 
 
Alles Gute und Gottes Segen für Sie und Ihre wichtige Aufgabe in der Schule
 
Holm Schüler
 

 

!!! Bitte unbedingt beachten !!!

 

Liebe Fortbildungsinteressierte,

für eine Onlineanmeldung wählen Sie bitte hier die Veranstaltung aus, für die Registrierung füllen Sie bitte das  Formular unter „Anmeldung“ aus. Wir möchten Sie bitten das Formular „Anmeldung“ komplett auszufüllen, um weitere Nachfragen bzw. eine Verzögerung zu ersparen. Bitte verwenden Sie bei der Adresse Ihre privaten Angaben und nicht die der Schule.

Die Anmeldungen werden chronologisch bearbeitet. Bitte bedenken Sie also, dass deshalb eine Bestätigungs-E-Mail ein wenig dauern kann. Wenn Sie innerhalb von vier Wochen keine Bestätigung bekommen haben sollten, fragen Sie bitte noch einmal im Referat nach bei Lena Brawand Telefon 02361/206-105. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 



 Anmeldeformular Religionslehrerinnen und -lehrer


 

 Hier geht es zum aktuellen Fortbildungsprogramm:

 

Schulreferat Programm

 

Kooperationsveranstaltungen

 

 

Aktuelles

 

 

 

 

Ansprechpersonen

Schulreferat der Ev. Kirchenkreise Gladbeck-Bottrop-Dorsten und Recklinghausen

Limperstraße 15

45657 Recklinghausen

Tel.: 02361/ 206 105

Fax: 02361/ 206 199

 

Artikelaktionen
  • Send this
« Januar 2017 »
Januar
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Termine
Abschied von der Kreuzkirche in Marl-Sinsen 22.01.2017 09:30 - 12:00 — Kreuzkirche, Goldregenstraße 15, Marl-Sinsen
Waldenser - Protestanten bis heute 09.02.2017 13:00 - 16:00 — Haus des Kirchenkreises, Limperstr. 15, 45657 Recklinghausen
Luther und die Juden – Ist das die „Schattenseite“ der Reformation? 15.02.2017 19:30 - 21:00 — VHS Recklinghausen, Willy-Brandt-Haus, Herzogswall 17, 45657 Recklinghausen
Blickwechsel: Hochhuths 9 Nonnen fliehen - Lesetheater 17.02.2017 19:00 - 21:00 — Etienne-Bach-Haus- Datteln, Pevelingstr. 30, 45711 Datteln
Christen in der Minderheit - Neue Erfahrungen, Aufgaben und Herausforderungen 03.03.2017 19:30 - 21:30 — Haus der Begegnung, Bissenkamp 20, 45731 Waltrop
Kommende Termine…