Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / News / 10 Jahre Evangelische Kirchengemeinde Recklinghausen-Süd

10 Jahre Evangelische Kirchengemeinde Recklinghausen-Süd

RECKLINGHAUSEN – Am 9. Juni 2017 lädt die Evangelische Kirchengemeinde Recklinghausen-Süd zu ihrem 10. Gemeindefest ein. Die Evangelische Kirchengemeinde Recklinghausen-Süd ist eine ganz junge Gemeinde: Sie entstand am 1. Januar 2007 aus dem Zusammenschluss der drei ehemaligen Gemeinden Hochlarmark, Bruch und Philipp Nicolai.

Am 7. Januar 2007 ist dieses Ereignis mit einem festlichen Gottesdienst in der Lutherkirche und einem anschließendem Empfang gefeiert worden. In einer Symbolhandlung ist in diesem Gottesdienst von Jugendlichen aus den drei Ursprungsgemeinden ein dreifarbiges Seilkreuz gestaltet worden – frei nach dem biblischen Wort aus Prediger 4, 12b: „Eine dreifache Schnur reißt nicht leicht entzwei.“

Das Gemeindefest am 9. Juli 2017 beginnt mit dem Familiengottesdienst um 11 Uhr in der Philipp-Nicolai-Kirche, Philipp-Nicolai-Platz 5. Er wird von den Kindern des Philipp-Nicolai-Kindergartens, vom Jubilatechor und von Pfarrer Heinz-Jürgen Roch gestaltet.

Danach gibt es Live-Musik von „Charing Cross“, den „Rainbow-brothers-and-sisters“, eine diakonische Meile, Squaredance, Trommeln, Kinderspiele, ein Riesen-Jenga, eine Slush-Ice Maschine, ein Gemeinde-Café und noch viele Attraktionen, bevor das Fest dann gegen 17 Uhr mit einem Konzert von „Daybreak“ ausklingt.

Text: mst

Artikelaktionen
  • Send this