Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / News

Nachrichtensammlung

Benefizrudelsingen zugunsten der Telefonseelsorge

RECKLINGHAUSEN – Zum 1. Recklinghäuser Benefizrudelsingen lädt die Telefonseelsorge Recklinghausen am Mittwoch, den 4. November 2015 um 19.30 Uhr in das Gemeindezentrum „Arche“ auf dem Quellberg in Recklinghausen ein. Gemeinsam mit David Rautenberg und Matthias Schneider am Piano werden Hits von A bis Z, von gestern bis heute gesungen.

Benefizrudelsingen zugunsten der Telefonseelsorge - Mehr…

„Petite Messe solenelle“ Konzert der Altstadtkantorei und Hertener Kantorei

„Petite Messe solenelle“ Konzert der Altstadtkantorei und Hertener Kantorei

RECKLINGHAUSEN/HERTEN – Die Altstadtkantorei und die Herterner Kantorei laden in diesem Herbst zu einem besonderen Konzertereignis ein. An zwei Konzertterminen wird die „Petite Messe solenelle“ von Gioachino Rossini aufgeführt.

„Petite Messe solenelle“ Konzert der Altstadtkantorei und Hertener Kantorei - Mehr…

Wie geht es mit Marl nach dem Bergbau weiter? Ökumenischer Solidaritätsgottesdienst in der Marler Pauluskirche

Wie geht es mit Marl nach dem Bergbau weiter? Ökumenischer Solidaritätsgottesdienst in der Marler Pauluskirche

MARL – „Quo vadis – wie geht es mit Marl nach dem Bergbau weiter?“ Mit dieser Frage beschäftigt sich der diesjährige Solidaritätsgottesdienst (nicht nur für Bergleute) am Sonntag, den 25. Oktober 2015 um 10 Uhr in der Marler Pauluskirche an der Römerstraße 61. Der Gottesdienst will den Gesamtblick schärfen und Gottvertrauen für die Zukunft geben.

Wie geht es mit Marl nach dem Bergbau weiter? Ökumenischer Solidaritätsgottesdienst in der Marler Pauluskirche - Mehr…

„Glory to God almighty“ - Gospelkonzert in der Marler Kreuzkirche

MARL – Zu einem Gospelkonzert mit dem Gospelchor „brothers and sisters“ aus Wehrheim lädt die Evangelische Stadt-Kirchengemeinde Marl und der Verein „Sinsen lebt!“ am Freitag, den 30. Oktober um 20 Uhr in die Kreuzkirche nach Marl-Sinsen an der Goldregenstraße ein.

„Glory to God almighty“ - Gospelkonzert in der Marler Kreuzkirche - Mehr…

Flüchtlinge in der Stadt Recklinghausen - Informationsveranstaltung zur Unterbringung von Flüchtlingen im ehemaligen Kreiswehrersatzamt

Flüchtlinge in der Stadt Recklinghausen - Informationsveranstaltung zur Unterbringung von Flüchtlingen im ehemaligen Kreiswehrersatzamt

RECKLINGHAUSEN Für die geplante Unterbringung von Flüchtlingen im ehemaligen Kreiswehrersatzamt interessierten sich gestern über 300 Bürger und Bürgerinnen. Die Stadt Recklinghausen und die Diakonie informierten dazu in der Christuskirche, die dem Gebäude direkt gegenüber liegt.

Flüchtlinge in der Stadt Recklinghausen - Informationsveranstaltung zur Unterbringung von Flüchtlingen im ehemaligen Kreiswehrersatzamt - Mehr…

„Entdeckungen im Land des Glaubens“ - Glaubenskurs Spur 8 in Recklinghausen

RECKLINGHAUSEN – Zu einem Kurs mit „Entdeckungen im Land des Glaubens“ laden die evangelische Altstadtgemeinde und die katholische Gemeinde St. Peter Interessierte ein. In der Zeit vom 22. Oktober bis zum 12. Dezember kann man an acht Abenden dem Glauben auf die Spur kommen. Die Abende beginnen mit einem Imbiss um 19 Uhr und enden gegen 21.30 Uhr.

„Entdeckungen im Land des Glaubens“ - Glaubenskurs Spur 8 in Recklinghausen - Mehr…

Gemeinsam auf dem Pilgerpfad - Pfarrkonferenz pilgert durch die Haard

Gemeinsam auf dem Pilgerpfad - Pfarrkonferenz pilgert durch die Haard

KIRCHENKREIS – Gemeinsam unterwegs waren die Pfarrerinnen und Pfarrer des Kirchen-kreises bei ihrer letzten Pfarrkonferenz und pilgerten durch die Haard. Start und Ziel war das Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Haltern. Bei wechselhaftem Wetter war wetterfeste Kleidung sehr hilfreich.

Gemeinsam auf dem Pilgerpfad - Pfarrkonferenz pilgert durch die Haard - Mehr…

Besondere Verantwortung in einer Zeit rasanter Veränderungen - Diakonie: Dr. Dietmar Kehlbreier in seine Ämter eingeführt

Besondere Verantwortung in einer Zeit rasanter Veränderungen - Diakonie: Dr. Dietmar Kehlbreier in seine Ämter eingeführt

KIRCHENKREIS/OER-ERKENSCHWICK – Kapelle und Speiseraum im Matthias-Claudius-Zentrum, dem Altenwohn- und Pflegeheim der kreiskirchlichen Diakonie in Oer-Erkenschwick, waren bis auf den letzten Platz gefüllt, als Dr. Dietmar Kehlbreier, seit dem 1. Juli 2015 Diakoniepfarrer im Evangelischen Kirchenkreis Recklinghausen und Vorstand des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis, in einem Gottesdienst in seine Ämter eingeführt wurde.

Besondere Verantwortung in einer Zeit rasanter Veränderungen - Diakonie: Dr. Dietmar Kehlbreier in seine Ämter eingeführt - Mehr…

Spontanes Vergnügen: „Wir machen ein Nachbarschaftsfest, Sie sind eingeladen!“ - „Wann denn?“ - „Jetzt!“

Spontanes Vergnügen: „Wir machen ein Nachbarschaftsfest, Sie sind eingeladen!“ - „Wann denn?“ - „Jetzt!“

HERTEN "Wohl die wenigsten von uns würden einer solchen Aufforderung sofort folgen", vermutet unser Autor Nicolas Anders aus Herten. Die Flüchtlinge, die zur Zeit in der Städtischen Realschule in Herten leben, haben diese Einladung am Mittwoch, den 23.9.2015, jedoch spontan angenommen.

Spontanes Vergnügen: „Wir machen ein Nachbarschaftsfest, Sie sind eingeladen!“ - „Wann denn?“ - „Jetzt!“ - Mehr…

Staatsanwälte und Lehrer informieren sich gemeinsam über die Justiz im Nationalsozialismus

Staatsanwälte und Lehrer informieren sich gemeinsam über die Justiz im Nationalsozialismus

KIRCHENKREIS Erstmalig kooperierte das Schulreferat bei einer Fortbildungsveranstaltung mit der Justizakademie NRW. Eine für junge Staatsanwältinnen und Staatsanwälte konzipierte Fortbildungsreihe der Dokumentations- und Forschungsstelle „Justiz und Nationalsozialismus NRW“ zum 80 Jahrestag der Nürnberger Rassengesetze wurde für Lehrerinnen und Lehrer sowie Mitgliedern der Christlich-jüdischen-Gesellschaft geöffnet. „Verhinderung weiterer Blutmischung“ nannte der Historiker Dr. Joseph Heid seinen eindrucksvollen Vortrag.

Staatsanwälte und Lehrer informieren sich gemeinsam über die Justiz im Nationalsozialismus - Mehr…

Bilderwelten - KIRCHE UND KINO   stellt neues Halbjahresprogramm vor

Bilderwelten - KIRCHE UND KINO stellt neues Halbjahresprogramm vor

KIRCHENKREIS – Mit dem Film „Taxi Teheran“ startete Anfang September das Programm von „Kirche und Kino“ für das 2. Halbjahr 2015. Bis zum Jahresende haben sich die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft wieder einige interessante Filme ausgesucht, die im „Cineworld“-Kino in Recklinghausen auf der Leinwand zu sehen sind.

Bilderwelten - KIRCHE UND KINO stellt neues Halbjahresprogramm vor - Mehr…

Geht doch! – Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit von Flensburg nach Paris

Geht doch! – Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit von Flensburg nach Paris

KIRCHENKREIS Einladung für Pilgerinnen und Pilger aus dem Kirchenkreis Recklinghausen am 20.10.15 Der Pilgerweg nach Paris verbindet spirituelle Besinnung mit politischem Engagement. Willkommen sind alle, die sich für die Klimagerechtigkeit engagieren möchten. Die Pilgergruppe ist am 13.09.15 in Flensburg gestartet und wird ab Mitte Oktober von Lengerich bis Schwelm in unserer Landeskirche unterwegs sein.

Geht doch! – Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit von Flensburg nach Paris - Mehr…

Frieden fällt nicht ins Wasser

Frieden fällt nicht ins Wasser

RECKLINGHAUSEN 20 Schulen verdeutlichten auf dem Altstadtmarkt in Recklinghausen auf dem Friedensfest am 1. September, „Schule macht Frieden“, wie bunt und vielfältig ihr Engagement gegen Krieg und für Menschenrechte ist. Trotz anhaltendem Regen besuchten Passanten und Schüler die Stände, an denen u.a. kreative Aktionen zu den Themen Flüchtlinge, Menschen mit Behinderungen, interreligiöse Feiern, Holocaust, Hain der Menschenrechte und Pegida dargeboten wurden.

Frieden fällt nicht ins Wasser - Mehr…

Dem christlichen Bildungsauftrag gerecht werden - Evangelische Akademie mit neuem Programm

Dem christlichen Bildungsauftrag gerecht werden - Evangelische Akademie mit neuem Programm

RECKLINGHAUSEN – Ihr neues Halbjahresprogramm hat die Evangelische Akademie Recklinghausen der Öffentlichkeit vorgestellt. Ein Schwerpunkt des Akademieprogramms beschäftigt sich mit Geschichte und Zeitgeschehen.

Dem christlichen Bildungsauftrag gerecht werden - Evangelische Akademie mit neuem Programm - Mehr…

Trauer um Dr. Carl Peddinghaus

Trauer um Dr. Carl Peddinghaus

MARL – Die Evangelische Stadt-Kirchengemeinde Marl und der Evangelische Kirchenkreis Recklinghausen trauern um Pfarrer i.R. Dr. Carl Peddinghaus, der am 27. August 2015 nach langer Krankheit im Alter von 79 Jahren verstorben ist.

Trauer um Dr. Carl Peddinghaus - Mehr…

Altstadtgemeinde und Kirchenkreis verabschieden Pfarrerin Silke Niemeyer

Altstadtgemeinde und Kirchenkreis verabschieden Pfarrerin Silke Niemeyer

RECKLINGHAUSEN Mit einem lebendigen Gottesdienst verabschiedeten die Altstadtgemeinde und der Evangelische Kirchenkreis Recklinghausen Pfarrerin Silke Niemeyer, die ab September 2015 nach Lüdinghausen wechselt.

Altstadtgemeinde und Kirchenkreis verabschieden Pfarrerin Silke Niemeyer - Mehr…

Trauer um Gerhard Twelsiek

RECKLINGHAUSEN – Die Evangelische Kirchengemeinde Recklinghausen-Altstadt und der Evangelische Kirchenkreis Recklinghausen trauern um Pfarrer i.R. Gerhard Twelsiek, der am 22. August 2015 nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 79 Jahren verstorben ist.

Trauer um Gerhard Twelsiek - Mehr…

Frieden macht Schule

Frieden macht Schule

KIRCHENKREIS Am 1. September 1939 überfielen deutsche Wehrmachtstruppen in kriegerischer Absicht Polen. An dieses Geschehen erinnert jährlich der sog. Antikriegstag. In diesem Jahr werden auf dem Altstadtmarkt in Recklinghausen Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern und Lehrerinnen ihre laufenden Friedensaktivitäten vorstellen, um ihrer Sehnsucht nach Frieden Ausdruck zu verleihen, nämlich am Dienstag, 1. September, von 12 bis 14 Uhr.

Frieden macht Schule - Mehr…

50 Jahre Thomaskirche in Westerholt: "Unsere Gemeinde - wie ein großer Blumengarten!"

50 Jahre Thomaskirche in Westerholt: "Unsere Gemeinde - wie ein großer Blumengarten!"

HERTEN So lautete das Motto des großen Jubiläumsfestes zum 50-jährigen Bestehen der Thomaskirche in Westerholt am 23. August 2015. Ein bunter Blumengarten wurde im Gottesdienst zu Beginn des Festes am Sonntagmorgen präsentiert. In Gottes großer Schöpfung gibt es die verschiedensten Blumen von der Rose bis zum Kaktus mit ganz unterschiedlichen Eigenarten, Macken aber auch Begabungen so wie im menschlichen Zusammenleben auch.

50 Jahre Thomaskirche in Westerholt: "Unsere Gemeinde - wie ein großer Blumengarten!" - Mehr…

Sommerfest Herten-Nord in diesem Jahr mit reger Beteiligung von Flüchtlingen:  multikulturell, offen, fröhlich und bunt!

Sommerfest Herten-Nord in diesem Jahr mit reger Beteiligung von Flüchtlingen: multikulturell, offen, fröhlich und bunt!

Brotzeit! So lautete das Motto des diesjährigen Sommerfestes Herten-Nord. Am Samstag, den 22. August waren viele bunt gedeckte Tische auf der Otto Lenz- Straße in Herten aufgebaut worden für Anwohner, sowie für Gäste aus anderen Hertener Stadtteilen. Allerlei Brot-Snacks, Dips und Getränke warteten auf die zahlreichen Gäste. Bei strahlendem Sonnenschein konnte sich Jung und Alt an Essen und Trinken stärken, miteinander ins Gespräch kommen oder das abwechslungsreiche Bühnenprogramm genießen.

Sommerfest Herten-Nord in diesem Jahr mit reger Beteiligung von Flüchtlingen: multikulturell, offen, fröhlich und bunt! - Mehr…

Artikelaktionen
  • Send this