Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite News

Nachrichtensammlung

Kirche unterwegs

Kirche unterwegs

RECKLINGHAUSEN/KRAKAU Studienreisen gehören zum festen Repertoire der Evangelischen Erwachsenenbildung. So bot der Evangelische Kirchenkreis Recklinghausen unter der Leitung von Ralf Dinand (Erwachsenenbildung) in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Akademie Recklinghausen vom 03. bis 08. Juli 2013 wieder eine Bildungsreise nach Polen an.

Mehr…

BlinkenBible ist 'Projekt des Monats Juli' der Internetplattform „Kirche im Aufbruch“

BlinkenBible ist 'Projekt des Monats Juli' der Internetplattform „Kirche im Aufbruch“

HANNOVER - Die Internetplattform zum Reformprozess der Evangelischen Kirche in Deutschland stellt monatlich interessante Projekte vor. Diesmal ist das Projekt BlinkenBible aus dem Evangelischen Kirchenkreis Recklinghausen ausgewählt worden, das erstmalig zu RUHR.2010 in Marl präsentiert wurde. Derzeit laufen verschiedene Aktivitäten zur Vorbereitung des sog. Lutherjahres 2017. Unter dem Motto "Am Anfang war das Wort" fügt sich BlinkenBible nahtlos in diejenige Traditionslinie, die mit Martin Luther ihren Ausgangpunkt fand.

Mehr…

Betriebsbesuch bei Schloemer in Recklinghausen

Betriebsbesuch bei Schloemer in Recklinghausen

RECKLINGHAUSEN Kürzlich organisierte das Industrie- und Sozialpfarramt Recklinghausen einen Betriebsbesuch bei der Firma Schloemer in Recklinghausen, das in direkter Nachbarschaft zur Umweltwerkstatt des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Recklinghausen am Wetterschacht liegt. Gemeinsam mit Pfarrern aus dem Kirchenkreis Recklinghausen hatte die Besuchergruppe aus der russischen Partnergemeinde in Tula hatte Gelegenheit, an der interessanten Firmenbesichtigung teilzunehmen.

Mehr…

Großes Familienfest in der Haardklinik Sonntag, den 14. Juli 2013 · 11 – 19Uhr

Großes Familienfest in der Haardklinik Sonntag, den 14. Juli 2013 · 11 – 19Uhr

Der Tag der offenen Tür in der LWL-Klinik beginnt um 11.00 Uhr mit einem Gottesdienst auf der Festwiese (bei schlechtem Wetter in der Christuskirche der Haardklinik). Für musikalische Unterstützung im Gottesdienst sorgt unter anderem die Bläserklasse 6.5. der Gesamtschule Wulfen.

Mehr…

Sommersynode im Evangelischen Kirchenkreis Recklinghausen

Sommersynode im Evangelischen Kirchenkreis Recklinghausen

RECKLINGHAUSEN Familien heute – Kreissynode tagte in den Recklinghäuser Werkstätten mit lebendigem Programm - Die Sommersynode des Evangelischen Kirchenkreises drehte sich diesmal vor allem um den Schwerpunkt der Situation der „Familien heute“.

Mehr…

Waldensische Schüler zu Gast im Kirchenkreis

Waldensische Schüler zu Gast im Kirchenkreis

RECKLINGHAUSEN Jean David Eynard und Felizia Martina vom Collegio Valdese in Torre Pellice waren zwei Wochen zu Gast in Familien aus Recklinghausen und Herten. Das Waldenser-Gymnasium in den Alpen nahe Turin ist das einzige evangelische Gymnasium Italiens.

Mehr…

Hilfstransport nach Siebenbürgen

Hilfstransport nach Siebenbürgen

OER-ERKENSCHWICK – UNTERSTÜTZUNG Verein „TransSilvania“ unterstützt Hilfsprojekte in Rumänien - Ein vollgepackter Sattelzug mit Hilfsgütern machte sich im Sommer wieder auf den Weg nach Siebenbürgen in Rumänien. Bei strömendem Regen packten Helfer auf dem Kirchplatz an der Johanneskirche wieder einen großen LKW voll mit Kartons, Säcken, Fahrrädern und anderen Materialen, darunter auch einigen Rollstühlen. Den ganzen Tag waren sie bereits unterwegs, von Siegburg über Dorsten nach Lüdinghausen. Den Abschluss bildete Oer-Erkenschwick.

Mehr…

Buchveröffentlichung des Schulreferates „Vilim Willi Vehauc – Ein Mann ohne Raum, aber nicht ohne Ziel“

Buchveröffentlichung des Schulreferates „Vilim Willi Vehauc – Ein Mann ohne Raum, aber nicht ohne Ziel“

RECKLINGHAUSEN „Vilim Willi Vehauc – Ein Mann ohne Raum, aber nicht ohne Ziel“ heißt die neuste Veröffentlichung des Schulreferates. Das Buch ( 108 Seiten, ISBN 978-3-00-041957-7) über den stadtbekannten wohnungslosen Umweltschützer, der 2010 verstorben ist, wird von Volker Hardt und Holm Schüler im Auftrag des Evangelischen Kirchenkreises Recklinghausen herausgegeben.

Mehr…

Kirchliche Gemeinschaftsstiftung mit Jahresthema „Jugendarbeit“

Kirchliche Gemeinschaftsstiftung mit Jahresthema „Jugendarbeit“

HERTEN - Jahrestreffen von „ernten und säen“ in Herten-Disteln - Einmal jährlich trifft sich der Stiftungsrat der Kirchlichen Gemeinschaftsstiftung für Kirche und Diakonie mit Stifterinnen und Stiftern zum persönlichen Austausch und zur Information über aktuelle Entwicklungen bei „ernten und säen“. Begonnen wurde diesmal mit einem Gottesdienst in der Friedenskirche in Herten-Disteln. In ihrem Grußwort hob Superintendentin Katrin Göckenjan das große Engagement der dortigen Kirchengemeinde in der Stiftungsarbeit hervor.

Mehr…

Aktiver Partner im Sozialstaat

Aktiver Partner im Sozialstaat

RECKLINGHAUSEN/KIRCHENKREIS – DIAKONIE mit Zukunft: Das Diakonische Werk im Kirchenkreis Recklinghausen hatte in das Haus des Kirchenkreises eingeladen. Vertreter aus Politik und Kirchenkreis sowie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren gekommen, um sich mit der Frage nach dem Standort des großen Wohlfahrtsverbandes Diakonie im Sozialstaat zu beschäftigen.

Mehr…

Lebenskunst im Angesicht der Endlichkeit - Vortrag von Prof. Verena Begemann

Lebenskunst im Angesicht der Endlichkeit - Vortrag von Prof. Verena Begemann

RECKLINGHAUSEN – Immer häufiger nutzen ältere Frauen und Männer das Gesprächsangebot der Telefonseelsorge. Daher setzt sich die Telefonseelsorge Recklinghausen intensiv mit den Themen des Alterns auseinander.

Mehr…

Seelsorge in schwierigen Situationen - Notfallseelsorge - Einführung in Oer-Erkenschwicker Johanneskirche

Seelsorge in schwierigen Situationen - Notfallseelsorge - Einführung in Oer-Erkenschwicker Johanneskirche

KIRCHENKREIS/OER-ERKENSCHWICK – Mit einem Gottesdienst in der Johanneskirche in Oer-Erkenschwick sind 32 ehrenamtliche Notfallseelsorgerinnen und -seelsorger in ihr neues Amt eingeführt worden. Im Gottesdienst wirkten neben den beiden Koordinatoren für die Notfallseelsorge im Kirchenkreis, die Pfarrer Frank Rüter und Ingo Janzen, auch Superintendentin Katrin Göckenjan, die Pfarrer Holger Möllenhoff und Ralf Radix, landeskirchlicher Beauftragten für Notfallseelsorge und Seelsorge in Feuerwehr und Rettungsdienst, Schifferseelsorger Horst Borrieß und der katholische Pastoralreferent im Prosper-Hospital Werner Hülsmann mit.

Mehr…

Was macht eigentlich Familie Lwakatare?

Was macht eigentlich Familie Lwakatare?

OER-ERKENSCHWICK – Ein herzliches Wiedersehen mit Joyce Lwakatare und ihrer Tochter Aneth gab es in der Friedenskirche in Oer-Erkenschwick. In den 90er Jahren war Familie Lwakatare im Kirchenkreis Recklinghausen. Phenias Lwakatare, damaliger District-Pastor (Superintendent) des Partner-Districts Magharibi der Nordwest-Diözese der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Tansania, arbeitete sechs Jahre lang als Austauschpastor im Kirchenkreis Recklinghausen.

Mehr…

Wie die Kirche wachsen kann - Pfarrkonferenz mit Dr. Peter Böhlemann zu Gast im Kirchenkreis

Wie die Kirche wachsen kann - Pfarrkonferenz mit Dr. Peter Böhlemann zu Gast im Kirchenkreis

KIRCHENKREIS – Zum Thema „Wie die Kirche wachsen kann“ trafen sich Pfarrerinnen und Pfarrer aus den Kirchenkreisen Gladbeck-Bottrop-Dorsten und Recklinghausen zu einer gemeinsamen Pfarrkonferenz im Haus des Kirchenkreises in Recklinghausen. Superintenden-tin Katrin Göckenjan und Superintendent Dietmar Chudaska freuten sich über den großen Zuspruch und konnten als Referenten den Leiter des Instituts für Aus-, Fort- und Weiterbildung der Evangelischen Kirche von Westfalen, Dr. Peter Böhlemann begrüßen.

Mehr…

„Mittsommer“ feiern - Gemeindefest rund um die Johanneskirche in Oer-Erkenschwick

„Mittsommer“ feiern - Gemeindefest rund um die Johanneskirche in Oer-Erkenschwick

OER-ERKENSCHWICK – Einen besseren Termin hätten sich die Organisatoren des Ge-meindefestes der Evangelischen Kirchengemeinde Oer-Erkenschwick nicht aussuchen können. Genau zum Sommeranfang feiert die Gemeinde „Mittsommer“, und das gleich an drei Tagen. Vom 21. bis zum 23. Juni steigt das große Gemeindefest rund um die Johanneskirche und das Gemeindezentrum am Dietrich-Bonhoeffer-Platz.

Mehr…

„Wegen Umbau geöffnet“

„Wegen Umbau geöffnet“

HERTEN-SCHERLEBECK – ENTWIDMUNG Abschied vom Gustav-Adolf-Gemeindezentrum - Abschied nehmen hieß es für die Gemeindeglieder in Scherlebeck von ihrem Gustav-Adolf-Gemeindezentrum. Nach einer langen Zeit des Planens – gefüllt mit Hoffen, Bangen, Fragen, Rechnen und Beten – wurde nun der letzte Gottesdienst im Gustav-Adolf-Gemeindezentrum gefeiert. Das Presbyterium als Leitungsorgan der Evangelischen Kirchengemeinde Langenbochum-Scherlebeck hat sich gegen eine teure Renovierung des maroden Gemeindezentrums und für eine hoffentlich tragfähige Lösung an diesem Ort entschieden.

Mehr…

Dr. Wolfgang Huber ist zu Gast bei den 19. Hertener Gesprächen.

Dr. Wolfgang Huber ist zu Gast bei den 19. Hertener Gesprächen.

Gespräch zu "Perspektiven für eine solidarische Welt" mit dem Evangelischen Theologen Dr. Dr. h.c. Wolfgang Huber in Herten

Mehr…

„Es war einmal eine sehr hässliche Blume, die noch nie in den Spiegel geguckt hat. Sie dachte, sie wäre eine wunderschöne Blume, weil im Blumental alle Blumen schön waren ...“.

„Es war einmal eine sehr hässliche Blume, die noch nie in den Spiegel geguckt hat. Sie dachte, sie wäre eine wunderschöne Blume, weil im Blumental alle Blumen schön waren ...“.

RECKLINGHAUSEN So beginnt eine Erzählung von dem Schüler Lasse aus einer Inklusionsklasse 6. Mit diesem Beispiel begann am 28. Mai die Referentin Beate Leßmann ihre Veranstaltung des Schulreferates „Jedes Kind wertschätzen durch individuelle Lernwege“. Die Referentin und Buchautorin ist inzwischen eine im ganzen Bundesgebiet geschätzte und anerkannte Pädagogin.

Mehr…

Von jüdischer Tradition lernen

Von jüdischer Tradition lernen

RECKLINGHAUSEN Superintendentin Katrin Göckenjan besucht jüdische Gemeinde in Recklinghausen - „Wir wollen von der jüdischen Tradition lernen, denn wir sind nicht nur historisch mit ihr verbunden, sondern auch inhaltlich“, sagte Superintendentin Katrin Göckenjan bei ihrem „Antrittsbesuch“ in der jüdischen Gemeinde in Recklinghausen.

Mehr…

"eile achtsam" - Angebot zur Teilnahme an Sicherheitskampagne

"eile achtsam" - Angebot zur Teilnahme an Sicherheitskampagne

KRCHENKREIS Die Evangelische Fachstelle für Arbeits- und Gesundheitsschutz (EFAS) bietet für alle Interessierten eine neuen Kampagne zum Arbeits- und Gesundheitsschutz in evangelischen Einrichtungen an. Sich einen Tag mit „Stolpern, Rutschen, Stürzen“ am Arbeitsplatz intensiv auseinanderzusetzen lohnt sich in jedem "Fall":

Mehr…

Artikelaktionen