Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite News

Nachrichtensammlung

Seelsorgliche Kirche - eine Veranstaltung der Pastoralkonferenz und der Fachkonferenz für Seelsorge in der Gustav-Adolf-Kirche

Seelsorgliche Kirche - eine Veranstaltung der Pastoralkonferenz und der Fachkonferenz für Seelsorge in der Gustav-Adolf-Kirche

RECKLINGHAUSEN Hauptamtliche SeelsorgerInnen und Ehrenamtliche aus Gemeindegremien, Besuchs- und Seelsorgediensten hatten kürzlich im Rahmen eines ökumenischen Gesprächsabends in der Gustav-Adolf-Kirche in Recklinghausen die Gelegenheit, sich mit der Frage auseinanderzusetzen, wie eine „zukunftsfähige Seelsorge“ aussehen könne. Die Moderatoren der Veranstaltung, Pfarrerin Gunhild Vestner und Dr. Werner Greulich, das Leitungsteam der Telefonseelsorge Recklinghausen, konnten dazu nahezu hundert Gäste aus dem gesamten Spektrum seelsorglicher Aktivitäten der evangelischen und der katholischen Kirche im Kreisgebiet begrüßen.

Mehr…

Veranstaltungsreihe zu Sterbebegleitung und Sterbehilfe

Veranstaltungsreihe zu Sterbebegleitung und Sterbehilfe

RECKLINGHAUSEN „Wie viel Hilfe braucht der Tod?“ - So lautet das Thema einer Veranstaltungsreihe über Sterbebegleitung und Sterbehilfe, zu der die Evangelische Altstadtgemeinde und das Diakonisches Werk in Recklinghausen e.V. einladen. Die Auftaktveranstaltung - eine Kontroverse über Sterbebegleitung und Sterbehilfe - findet am Dienstag, 18. März 2014 um 19.00 Uhr im Saal des Ev. Kirchenkreises Recklinghausen, Limperstr.15 statt. Miteinander diskutieren werden: Dr. Ludger Heflik und Dr. Stefan Welzk.

Mehr…

Kirche unterwegs

Kirche unterwegs

KIRCHENKREIS Studienreisen gehören zum festen Repertoire der Evangelischen Erwachsenenbildung. Im Mai diesen Jahres bietet der Ev. Kirchenkreis in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Akademie Recklinghausen vom 12.05.-20.05.2014 eine Studienreise in die Westtürkei an.

Mehr…

„Eins der letzten Abenteuer“ - Telefonseelsorge startet neuen Ausbildungskurs

„Eins der letzten Abenteuer“ - Telefonseelsorge startet neuen Ausbildungskurs

KIRCHENKREIS – „Die Ausbildung und die Mitarbeit sind eine Reise nach Innen“, sagt Dr. Christoph Herrmann. „Eins der letzten Abenteuer“. Seit zehn Jahren gehört er zu den ehrenamtlichen Mitarbeitern der Telefonseelsorge in Recklinghausen. Das Team sucht jetzt Verstärkung. VON JÜRGEN WOLTER

Mehr…

Fünftes Kirchliches Filmfestival Recklinghausen zeichnet die filmische Parabel „Circles“ aus

Fünftes Kirchliches Filmfestival Recklinghausen zeichnet die filmische Parabel „Circles“ aus

RECKLIGHAUSEN Das kirchliche Filmfestival vom 7.-9. März 2014 begrüßt auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Filmschaffende mit zehn aktuellen Spiel- und Dokumentarfilmen und zu Diskussionen mit dem Publikum im Kino Cineworld in Recklinghausen. Acht Filme, die bereits auf der diesjährigen Berlinale liefen, präsentiert das Team des ökumenischen Arbeitskreises "Kirche und Kino" vor dem offiziellen Kinostart.

Mehr…

Jugendfahrt nach Taizé/Frankreich

MARL In der zweiten Osterferienwoche, vom 21. bis zum 27. April, veranstaltet die Ev. Stadtkirchengemeinde Marl eine Fahrt zum Internationalen Jugendtreffen nach Taizé in Burgund statt. Junge Leute von 15 bis 29 Jahren sind willkommen, eine Woche lang in Taizé zu wohnen, neue Menschen aus unterschiedlichen Ländern kennen zu lernen, zu feiern, über den Glauben und die Bibel zu sprechen, Gottesdienste zu feiern und einfach eine gute Zeit zu verleben.

Mehr…

Renate Mölleck feiert 40-jähriges Dienstjubiläum

Renate Mölleck feiert 40-jähriges Dienstjubiläum

KIRCHENKREIS Feier im Haus des Kirchenkreises - Mit Beginn dieses Jahres feiert Renate Mölleck, Sekretärin in der Superintendentur im Evangelischen Kirchenkreis Recklinghausen, ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Das ist etwas Besonderes, denn die durchschnittliche Beschäftigungsdauer lag in Deutschland im Jahr 2010 bei knapp 11 Jahren.

Mehr…

„Gemeinsam die Zukunft meistern“ - Branchenübergreifendes Bündnis fordert Perspektiven

„Gemeinsam die Zukunft meistern“ - Branchenübergreifendes Bündnis fordert Perspektiven

MARL – „Arbeit muss den Bedürfnissen der Menschen gerecht werden“, zitierte Edeltraud Glänzer, stellvertretende Vorsitzende der IG BCE (Hannover) und Mitglied des Rates der EKD, den gemeinsamen Aufruf der beiden christlichen Kirchen zu den anstehenden Betriebsratswahlen.

Mehr…

Dem christlichen Bildungsauftrag gerecht werden - Evangelische Akademie mit neuem Programm

Dem christlichen Bildungsauftrag gerecht werden - Evangelische Akademie mit neuem Programm

RECKLINGHAUSEN – Ihr neues Halbjahresprogramm hat die Evangelische Akademie Recklinghausen der Öffentlichkeit vorgestellt. Den Auftakt in der Reihe „Theologie und Gesellschaft“ eröffnete Mitte Januar Dr. Eugen Drewermann in der Christuskirche. Am 13. Februar lädt die Akademie in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Stadt-Kirchengemeinde Marl und dem Kulturverein „Sinsener Art“ zu einer Autorenlesung mit dem Schweizer Theologen und spirituellen Begleiter Pierre Stutz zum Thema „Beherzt leben: kraftvoll und wunderbar“ in die Kreuzkirche nach Marl-Sinsen ein. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Marler Pianistin Katrin Block.

Mehr…

Ost-Vest-Konzert in Oer-Erkenschwicker Johanneskirche

Ost-Vest-Konzert in Oer-Erkenschwicker Johanneskirche

OER-ERKENSCHWICK – Zu einem festlichen Konzert laden die Chöre und Musikgruppen aus Datteln, Waltrop und Oer-Erkenschwick am Sonntag, den 2. Februar 2014 um 17 Uhr in die Johanneskirche am Dietrich-Bonhoeffer-Platz in Oer-Erkenschwick ein.

Mehr…

„Gemeinsam die Zukunft meistern“ - Solidaritätsgottesdienst in der Marler Pauluskirche

„Gemeinsam die Zukunft meistern“ - Solidaritätsgottesdienst in der Marler Pauluskirche

MARL – Wie in verschiedenen Industriebranchen die Zukunft solidarisch gemeinsam gemeistert werden kann, fragt der diesjährige Solidaritätsgottesdienst (nicht nur für Bergleute) am Sonntag, den 26. Januar 2014, um 10 Uhr in der Marler Pauluskirche an der Römerstraße.

Mehr…

Bilderwelten - KIRCHE UND KINO stellt neues Halbjahresprogramm vor

Bilderwelten - KIRCHE UND KINO stellt neues Halbjahresprogramm vor

KIRCHENKREIS – Am 29. Januar 2014 startet das Programm von „Kirche und Kino“ für das 1. Halbjahr 2014. Auch für das 1. Halbjahr 2014 haben sich die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft „Kirche und Kino“ wieder einige interessante Filme ausgesucht, die im „Cineworld“-Kino in Recklinghausen auf der Leinwand zu sehen sind.

Mehr…

Verlässlichkeit und Beständigkeit - Dienstjubiläum von Gabriele Blarr und Andrea Pohl

Verlässlichkeit und Beständigkeit - Dienstjubiläum von Gabriele Blarr und Andrea Pohl

KIRCHENKREIS – Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum konnten Gabriele Blarr und Andrea Pohl vom Kreiskirchenamt für die Evangelischen Kirchenkreise Gladbeck-Bottrop-Dorsten und Recklinghausen begehen. Beide sind in der Finanzabteilung in Recklinghausen tätig. Superintendentin Katrin Göckenjan dankte beiden für ihren engagierten Einsatz und hob die Beständigkeit und Verlässlichkeit der beiden Mitarbeiterinnen hervor.

Mehr…

„Ernten und säen“ blickt zurück auf ein erfolgreiches Jahr 2013

„Ernten und säen“ blickt zurück auf ein erfolgreiches Jahr 2013

RECKLINGHAUSEN Auf das bisher erfolgreichste Jahr seit ihrem Bestehen blickt die Kirchliche Gemeinschaftsstiftung im Evangelischen Kirchenkreis Recklinghausen zurück. Das Stiftungsvermögen stieg in 2013 gegenüber dem Vorjahr um rund 60 % auf 1.116.000 Euro. Für dieses beachtliche Wachstum waren eine Erbschaft von 300.000 Euro und zwei Vermächtnisse von zusammen 40.500 Euro von besonderer Bedeutung - neben vielen anderen Zustiftungen.

Mehr…

Haus Haard in neuer Trägerschaft – Ende einer Ära

Haus Haard in neuer Trägerschaft – Ende einer Ära

KIRCHENKREIS 34 Jahre lang führte das „Evangelische Seniorenbildungswerk Haard e.V.“ das gleichnamige Tagungshaus. Die eigene Bildungsarbeit an diesem Ort war lange Zeit ein attraktives Angebot für viele Menschen. „Die Zeiten haben sich jedoch verändert und mit ihnen auch die Ansprüche der Senioren“, zieht Vereinsvorstand Dr. Daniela Elbers Bilanz. Inzwischen treten auch die Mitarbeitenden der „ersten Stunde“ nach und nach selber in den Ruhestand.

Mehr…

Der evangelische Gemeindeverband lädt ein zum Chorprojekt

Unter dem Titel „Cantemus quia cantare bonum est – Baltische geistliche Chormusik aus dem 20. Jahrhundert“ starten die Proben für das diesjährige Chorprojekt des evangelischen Gemeindeverbands am Freitag, den 14.02.2014 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Philipp-Nicolai-Kirche (Philipp-Nicolai-Platz 7, Recklinghausen-Süd) unter der Leitung von Beate Gottschlich, Sebastian Neumann, Annette und Tilman Stoye.

Mehr…

Mendelssohn tanzt Tango

Mendelssohn tanzt Tango

RECKLINGHAUSEN Am 9.2.2014 um 18.00 Uhr findet in der Christuskirche, Limperstr. 13 in Recklinghausen, ein Konzert mit dem Titel: "Mendelssohn tanzt Tango" statt. Dieses Konzert ist ein Spagat zwischen der romantischen Musik Mendelssohns, den "Drei geistlichen Liedern" und der Musik des 1965 in Buenos Aires geboren Komponisten Martin Palmeri, die "Misa a Buenos Aires". Die Tangomesse ist, wie der Name schon sagt, eine Komposition, die den gesamten Messtext in Form von Tangomusik vertont.

Mehr…

Gemeinsame Forderung nach einem öffentlich geförderten zweiten Arbeitsmarkt

Gemeinsame Forderung nach einem öffentlich geförderten zweiten Arbeitsmarkt

RECKLINGHAUSEN Im Kreisgebiet appellieren DGB, Katholische und Evangelische Kirche im Kreisgebiet an Bund und Land - Mit einem gemeinsamen „Vestischen Appell“ richten sich DGB, Katholische und Evangelische Kirche im Kreis Recklinghausen an die Politik, um einen dauerhaft geförderten ‚zweiten sozialen Arbeitsmarkt‘ zu errichten. Die beiden christlichen Kirchen unterstützen die Zielrichtung, der Gruppe der Langzeitarbeitslosen gesellschaftlich sinnvolle Beschäftigungsfelder zu eröffnen.

Mehr…

Sie suchen einen WEIHNACHTSGOTTESDIENST in Ihrer Nähe?

Sie suchen einen WEIHNACHTSGOTTESDIENST in Ihrer Nähe?

KIRCHENKREIS Wer zu Weihnachten einen Gottesdienst besuchen möchte, kann bei der Suche nach Orten und Zeiten auf ein Online-Portal zurückgreifen. Per Postleitzahl finden sich - bundesweit - Angebote für Gottesdienste in der Zeit zwischen dem 23. Dezember und dem 6. Januar 2014.

Mehr…

Von der Notwendigkeit der Gnade -  Dr. Eugen Drewermann in Recklinghausen zu Gast bei der Evangelischen Akademie Recklinghausen -

Von der Notwendigkeit der Gnade - Dr. Eugen Drewermann in Recklinghausen zu Gast bei der Evangelischen Akademie Recklinghausen -

RECKLINGHAUSEN – Auch in diesem Jahr eröffnet Dr. Eugen Drewermann das diesjährige Programm der Evangelischen Akademie Recklinghausen. Am Dienstag, den 14. Januar 2014 wird er um 19 Uhr in der Christuskirche an der Limperstr. 13 in Recklinghausen über das Thema „Liebe, Leid, Tod – oder: von der Notwendigkeit der Gnade“ sprechen. Drewermann wird sich an diesem Abend mit den antiken Mythen von Liebe und Tod beschäftigen.

Mehr…

Artikelaktionen