Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite News

Nachrichtensammlung

Studienreise nach Polen 10.-15.10.2014

KIRCHENKREIS Der Evangelische Kirchenkreis bietet in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Akademie Recklinghausen im Oktober diesen Jahres eine Studienreise nach Polen an. Die Studienfahrt führt die Reisegruppe zunächst nach Oswiecim zur Gedenkstätte „Ehemaliges Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz“.

Mehr…

Die Notfallseelsorge bietet einen neuen Kurs an

KIRCHENKREIS In vielen Einsätzen seit 1998 haben evangelische und katholische Notfallseelsorgerinnen und -seelsorger Menschen im Kreis Recklinghausen in Krisensituationen zur Seite gestanden. Hilfe zur Selbsthilfe, Menschen wieder handlungsfähig machen – das ist kennzeichnend für diese Arbeit. Aber auch: Abschied nehmen können von verstorbenen Kindern oder Erwachsenen, von Menschen, die von jetzt auf gleich nicht mehr Teil des engsten Umfeldes sind.

Mehr…

Die evangelische Kirche und der 1. Weltkrieg - Das Reformationsjubiläum 1917 im Vest Recklinghausen

Die evangelische Kirche und der 1. Weltkrieg - Das Reformationsjubiläum 1917 im Vest Recklinghausen

KIRCHENKREIS 1517 – 1917: Das 400-jährige Jubiläum der Reformation fand mitten im Krieg statt. Aus diesem Anlass wurden in Deutschland Tausende von Abhandlungen über Martin Luther veröffentlicht, Hunderte von Bildern gemalt, Dutzende von Denkmälern aufgestellt, Luthereichen gepflanzt und „Jubelgottesdienste“ gefeiert.

Mehr…

Canale Grande. Ein Artist in Residence-Projekt Do 18.09.2014 bis Fr 19.09.2014

WALTROP Zum 100jährigen Jubiläum des Rhein-Herne-Kanals führt das Netzwerk KunstVereineRuhr in Kooperation mit Urbane Künste Ruhr ein Artist in Residenz-Programm mit einem zweitägigem Symposium am 18. und 19. September 2014 im LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg durch.

Mehr…

„Kinder wertschätzen“ - Beate Leßmann erläuterte ihr Modell

„Kinder wertschätzen“ - Beate Leßmann erläuterte ihr Modell

KIRCHENKREIS „Es blühte eine kleine Rose, die hatte eine Hose, also war keine richtige Rose, und fiel in Kindes Schose, die schöne Rose, mit der niedlichen Hose, bald waren Blätter lose und das Kind packte sie in eine Dose, und daraus wurde wieder eine Rose, und fand sich wieder in Kindes Schose“ schreibt ein Kind im sechsten Jahrgang im Deutschunterricht von Beate Leßmann.

Mehr…

„OE-kumenischer Tisch“ für alle - Kaffeetafel zwischen den Kirchen

„OE-kumenischer Tisch“ für alle - Kaffeetafel zwischen den Kirchen

OER-ERKENSCHWICK – Das Wetter spielte mit. Gut besucht war die erste ökumenische Kaffeetafel am Sonntagnachmittag zwischen dem Evangelischen Gemeindezentrum und der katholischen St. Josefs-Kirche. Entlang der für den Autoverkehr gesperrten Christoph-Stöver-Straße und Otto-Hue-Straße standen Bierzeltgarnituren, die zum Verweilen und gemeinsamen Kaffeetrinken einluden. Rund 300 Menschen folgten der Einladung und erlebten im wahrsten Sinne des Wortes einen unterhaltsamen Nachmittag.

Mehr…

Wiedereintrittsstelle Marl mit neuen Öffnungszeiten am Donnerstagvormittag

KIRCHENKREIS/MARL – Seit März 2006 unterhält der Evangelische Kirchenkreis Recklinghausen eine Wiedereintrittsstelle in Marl. In der Dreifaltigkeitskirche an der Brassertstr. 40-42 bestand bisher am Montagvormittag die Möglichkeit, wieder in die Evangelische Kirche aufgenommen zu werden.

Mehr…

Gemeinsam auf dem Weg - Ökumenisches Stadtpatronatsfest trotzte dem Wetter

Gemeinsam auf dem Weg - Ökumenisches Stadtpatronatsfest trotzte dem Wetter

RECKLINGHAUSEN – Nein, das Wetter spielte nun wirklich nicht mit beim 1. Ökumenischen Stadt-Patronatsfest in Recklinghausen. Statt strahlendem Sonnenschein für ein gemütliches Treiben auf dem Altstadtmarkt gab es fast ununterbrochen Regen, was dazu führte, dass die zentralen Veranstaltungen am Nachmittag in der Propsteikirche St. Peter stattfanden. Aber der Reihe nach.

Mehr…

"Ramadan Mubarak!" Grußwort der evangelischen Landeskirchen und der katholischen Bistümer in Nordrhein-Westfalen an die Verantwortlichen in den muslimischen Gemeinschaften und die muslimischen Gläubigen

"Ramadan Mubarak!" Grußwort der evangelischen Landeskirchen und der katholischen Bistümer in Nordrhein-Westfalen an die Verantwortlichen in den muslimischen Gemeinschaften und die muslimischen Gläubigen

KIRCHENKREIS - Zu Beginn des Fastenmonats Ramadan und zum Fest des Fastenbrechens richten die Synodalbeauftragten des Kirchenkreises für den Christlich-Islamischen Dialog, Pfarrer Roland Wanke und Pfarrer Bernhard Stahl, gemeinsam mit der Superintendentin des Kirchenkreises, Katrin Göckenjan, das Grußwort der evangelischen Landeskirchen und der katholischen Bistümer in Nordrhein-Westfalen an die Verantwortlichen in den den muslimischen Gemeinschaften und die muslimischen Gläubigen:

Mehr…

Partnerschaft des Schulreferates mit den Waldensern besteht 20 Jahre

Partnerschaft des Schulreferates mit den Waldensern besteht 20 Jahre

KIRCHENKREIS Vor 20 Jahren waren erstmalig Schülerinnen und Schüler des Waldenser-Gymnasiums Collegio Valdese in Torre Pellice (Italien) Gäste in Recklinghausen. Inzwischen ist der Austausch zur Normalität geworden und zahlreiche deutsch –italienische Freundschaft sind entstanden.

Mehr…

Neue Religionslehrer beenden Ausbildung

Neue Religionslehrer beenden Ausbildung

KIRCHENKREIS Den diesjährigen Zertifikatskurs in Dortmund für angehende Religionslehrerinnen und Religionslehrer schlossen elf Pädagogen mit einem feierlichen Vokationsgottesdienst in der Marienkirche erfolgreich ab. Ein Jahr lang drückten die ausgebildeten Lehrer neben ihrem Dienst an den Schulen jeden Donnerstag und an einigen Wochenenden selber die Schulbank.

Mehr…

„Herzflimmern“ - Jugendtag des Kirchenkreises Recklinghausen

„Herzflimmern“ - Jugendtag des Kirchenkreises Recklinghausen

KIRCHENKREIS – Unter dem Motto „Herzflimmern“ am Samstag, 28. Juni 2014, findet der Jugendtag des Kirchenkreises Recklinghausen im Gemeindezentrum „Arche“ auf dem Quellberg, Nordseestr.104, 45665 Recklinghausen, statt. Eingeladen sind alle Jugendlichen ab dem 14. Lebensjahr, besonders aber alle Jugendlichen, die ehrenamtlich in ihren Gemeinden arbeiten oder überlegen in die ehrenamtliche Arbeit einzusteigen.

Mehr…

„Das Wort kommt nicht leer zurück“ - Beauftragung von Michael Börth und Roland Wiff als Prädikanten

„Das Wort kommt nicht leer zurück“ - Beauftragung von Michael Börth und Roland Wiff als Prädikanten

OER-ERKENSCHWICK – Michael Börth und Roland Wiff sind neue Prädikanten in der Evangelischen Kirchengemeinde Oer-Erkenschwick. Die Beauftragung nahm in einem feierlichen Gottesdienst in der Johanneskirche die Superintendentin des Ev. Kirchenkreises Reck-linghausen, Katrin Göckenjan, vor.

Mehr…

Transformation und Reformation

Transformation und Reformation

KIRCHENKREIS/OER-ERKENSCHWICK - Bericht zur Kreissynode am 14.6.2014 - Die umfangreiche Tagung der Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Recklinghausen im Gemeindezentrum in Oer-Erkenschwick drehte sich diesmal schwerpunktartig um die Auswirkungen der laufenden gesellschaftlichen Veränderungsprozesse und die Frage, wie die evangelische Kirche in der Region damit umgehen könne.

Mehr…

Nacht der offenen Kirchen zu Pfingsten in Marl und Recklinghausen

Nacht der offenen Kirchen zu Pfingsten in Marl und Recklinghausen

Recklinghausen/Marl Welche Kirchen nehmen im Gebiet des Kirchenkreises an der diesjährigen Nacht der offenen Kirchen mit Programmangeboten teil?

Mehr…

Die Region wird ärmer, älter, bunter… - Welches Profil wird die Evangelische Kirche in der Region mittelfristig haben?

Die Region wird ärmer, älter, bunter… - Welches Profil wird die Evangelische Kirche in der Region mittelfristig haben?

RECKLINGHAUSEN Die evangelischen Kirchenkreise Gladbeck-Bottrop-Dorsten und Recklinghausen tagten kürzlich zum demografischen Wandel im Umspannwerk Recklinghausen. Die Konsequenzen des tiefgreifenden demografischen Wandels treffen die beide Kirchenkreise bereits heute:

Mehr…

Die Region wird ärmer, älter, bunter… - Welches Profil wird die Evangelische Kirche in der Region mittelfristig haben?

Die Region wird ärmer, älter, bunter… - Welches Profil wird die Evangelische Kirche in der Region mittelfristig haben?

RECKLINGHAUSEN Die evangelischen Kirchenkreise Gladbeck-Bottrop-Dorsten und Recklinghausen tagten kürzlich zum demografischen Wandel im Umspannwerk Recklinghausen. Die Konsequenzen des tiefgreifenden demografischen Wandels treffen die beide Kirchenkreise bereits heute:

Mehr…

Deutschlandfunk-Andachten von Pfarrerin Silke Niemeyer

Deutschlandfunk-Andachten von Pfarrerin Silke Niemeyer

RECKLINGHAUSEN Vom 16.-19. und am 21. Juni, jeweils um 6.35 Uhr wird Pfarrerin Silke Niemeyer in der Radioandacht des Deutschlandfunks zu hören sein.

Mehr…

Gedenkfeier für die Opfer des Bergwerksunglücks in Soma

Gedenkfeier für die Opfer des Bergwerksunglücks in Soma

HERTEN Brennende Kerzen, gespannte Gesichter, berührende Musik und klare Worte der Trauer und des Mitgefühls: Die Gedenkfeier für die Opfer des schweren Grubenunglücks in der Türkei im Glashaus Herten war ein sicht- und hörbares Manifest der Menschlichkeit.

Mehr…

Balance ist ein Prozess - Klausurtagung der Fachkonferenz des Verbundes

Balance ist ein Prozess - Klausurtagung der Fachkonferenz des Verbundes

KIRCHENKREIS – Die 14 Kindergartenleitungen des Verbundes der Tageseinrichtungen für Kinder im Evangelischen Kirchenkreis Recklinghausen trafen sich mit der Geschäftsführerin Gudrun Seime zu ihrer diesjährigen Klausurtagung im Haus des Kirchenkreises. Dabei wurde zum dritten Mal das salutogene (gesunderhaltende) Konzept in den Focus gestellt.

Mehr…

Artikelaktionen