Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / News / Anmeldung: Bildungsfahrt nach Israel und Palästina vom 4. bis 13. September

Anmeldung: Bildungsfahrt nach Israel und Palästina vom 4. bis 13. September

Die zehntägige Rundreise auf den Spuren Jesu von der Geburtskirche bis zum Ölberg kostet 1645 Euro. Ab sofort sind Informationen und Anmeldungen (bis 30. März 2018) bei Pfarrer Bernhard Stahl möglich.

HERTEN – Das geplante Reiseprogramm sieht nach den Angaben von Pfarrer Stahl so aus:
 

1. Tag Hinflug Düsseldorf/ Tel Aviv. Erste Station wird der See Genezareth sein mit 4 Übernachtungen im Kibbuz Ein Gev. Besucht werden der Berg der Seligpreisungen, die Primatskapelle, die antike Stadt Kapernaum und es gibt eine Bootsfahrt auf dem See (2. Tag), Am 3. Tag wird Nazareth mit der Verkündigungsbasilika und der Gabrielkirche angesteuert. Neu ist diesmal, dass auch gewandert wird. So findet ein Gang von Kana über den Jesu-Weg zum Kibbuz Lavi statt. Anschließend geht’s nach Safed, von dort weiter nach Cäsarea Philippi mit Besuch des Banyas, einem Quellfluss des Jordan und Wanderung bis zum Wasserfall (4. Tag).

 

Am 5. Tag erfolgt die Weiterfahrt durchs Jordantal nach Jericho zur Taufstelle Kasr al Jahud und weiter nach Qumran und ans Tote Meer mit Hotelbezug in Jericho. Am 6.Tag Fahrt zum Wadi Kelt und Wanderung zum Kloster St. Georg. Anschließend Weiterfahrt über Jerusalem nach Bethlehem. Dort wird die Geburtskirche besucht, es gibt eine Begegnung mit palästinensischen Christen, eine Fahrt zum Hirtenfeld und Besuch einer Olivenholzschnitzerei (7. Tag). am 8. und 9. Tag steht Jerusalem auf dem Programm mit dem Weg vom Ölberg über die Via Dolorosa in die Altstadt, Besuch der Klagemauer, Fahrt zum Berg Zion mit Dormitioabtei und Besichtigung des Israel-Museums. Am 10. Tag Besuch der Chagall-Fenster oder Fahrt nach Jaffa, anschließend Transfer zum Flughafen Tel Aviv.

 

Der Preis für die Reise beträgt pro Person im Doppelzimmer 1.645 Euro. Die Fahrt ist ökumenisch offen. Jede und jeder ist herzlich willkommen. Mitreisen können Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Kirchenkreis und darüber hinaus.

 

Pfarrer Bernhard Stahl gibt auf Anfrage ausführliche Informationen am Telefon unter der Rufnummer 02366 / 55627 und nimmt auch persönlich Anmeldungen (möglichst bis 30. März 2018) entgegen.

Artikelaktionen
  • Send this