Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / News / Besondere Abendmusik in der Christuskirche zum Reformationsjubiläum - Synodales Chor- und Bläsertreffen

Besondere Abendmusik in der Christuskirche zum Reformationsjubiläum - Synodales Chor- und Bläsertreffen

KIRCHENKREIS – Anlässlich des Reformationsjubiläumsjahres treffen sich am Sonntag, den 12. März 2017, Vokalchöre und Bläserkreise aus allen Städten des Kirchenkreises in der Recklinghäuser Christuskirche und gestalten unter Leitung von Landesposaunenwart Daniel Salinga und Kreiskantorin Elke Cernysev um 17 Uhr eine besondere Abendmusik. Dabei werden die Chöre gemeinsam und einzeln ein abwechslungsreiches Programm musizieren. Der Schwerpunkt liegt auf dem Gedankengut und Liedern der Reformationszeit.
Besondere Abendmusik in der Christuskirche zum Reformationsjubiläum - Synodales Chor- und Bläsertreffen

Bläserinnen und Bläser des Kirchenkreises musizierten unter Leitung von Landesposaunenwart Daniel Salinga beim Kreisbläser-Gottesdienst 2015 in der Dreifaltigkeitskirche Marl.

Sechs Bläserchöre aus dem Kirchenkreis vereinen sich unter dem Dirigat von Landesposaunenwart Daniel Salinga zu einem großen, etwa 40-köpfigen Posaunenchor und spielen Werke aus unterschiedlichen Stilrichtungen. Unter Leitung von Kreiskantorin Elke Cernysev werden sie auch zusammen mit den anwesenden Vokalchören eine Chor- und Bläser-Kantate aufführen. Dabei sind die verschiedenen Chöre über den Kirchraum verteilt und singen und musizieren von unten und von den Emporen. Die Besucherinnen und Besucher werden ebenfalls zum Mitsingen aufgefordert. Der Eintritt ist frei. 

Text/Bild: EC/uka

Artikelaktionen
  • Send this