Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / News / Ein Bibelleseabend in Haltern: „Ich lese was, das du nicht liest“

Ein Bibelleseabend in Haltern: „Ich lese was, das du nicht liest“

HALTERN "Wir lesen in der Bibel. Doch Bibel ist nicht gleich Bibel", schreibt Pfarrer Bastian Basse in seiner Einladung zum Bibelleseabend am Donnerstag, dem 4. Mai 2017, ab 19 Uhr in der Halterner Stadtbücherei. "Es gibt viele verschiedene Übersetzungen mit unterschiedlichen Herangehensweisen. So kann ein und derselbe Vers in den verschiedenen Bibelausgaben ganz unterschiedlich klingen", heißt es in seiner Einladung.

Im Anschluss folgt die Eröffnung der Buchaustellung „Martin Luther, der Buchdruck und die deutsche Bibel“ in der Stadtbücherei
(geöffnet bis zum Jahresende).

Am Donnerstag, 04.05.2017 19:00h in der Stadtbücherei Haltern, Lavesumer Str. 1, 45721 Haltern am See
Weitere Infos unter: 
www.egha.de

Pfr. Bastian Basse, Tel. 02364/5064777

Artikelaktionen
  • Send this