Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / News / Jung, dynamisch und voller Ideen - Neue Referentin für Erwachsenenbildung im Kirchenkreis

Jung, dynamisch und voller Ideen - Neue Referentin für Erwachsenenbildung im Kirchenkreis

KIRCHENKREIS – Inzwischen ist Julia Borries im Kirchenkreis Recklinghausen angekommen. Seit März ist sie die neue Referentin für Erwachsenenbildung im Kirchenkreis und hat die Nachfolge von Ralf Dinand angetreten, der im August 2016 in den Vorruhestand getreten ist. Die gebürtige Münsteranerin hat Sozialwissenschaften und Politikwissenschaften studiert. In den letzten fünf Jahren lebte sie in Berlin und hat dort für den Deutschen Bibliotheksverband und die Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa gearbeitet. Ihr Arbeitsgebiet umfasste das Fundraising und die Projektbeantragung von Drittmitteln. Zudem hat sie Workshops und Schulungen organisiert.
Jung, dynamisch und voller Ideen - Neue Referentin für Erwachsenenbildung im Kirchenkreis

Julia Borries

Nun möchte Julia Borries Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Recklinghausen gestalten. Sie ist interessiert an der Region und den Themen, die hier zu bearbeiten sind. Und sie ist dabei nicht allein unterwegs. Es gibt eine enge Zusammenarbeit mit der Kollegin Petra Masuch-Thies aus dem Nachbar-Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten. Zudem arbeitet Julia Borries in der Evangelischen Akademie Recklinghausen und im Arbeitskreis Kirche & Kino mit, der auch das Kirchliche Filmfestival organisiert.

Nun ist Julia Borries dabei, den Kirchenkreis kennen zu lernen, mit seinen Gemeinden, Kooperationspartnern und mit den Menschen ins Gespräch zu kommen.

Text und Foto:uka

Artikelaktionen
  • Send this