Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / News / Neuer Leiter der Finanzabteilung

Neuer Leiter der Finanzabteilung

KIRCHENKREIS – Dietmar Payk heißt der neue Leiter der Finanzabteilung des Kreiskirchenamtes der Evangelischen Kirchenkreise Gladbeck-Bottrop-Dorsten und Recklinghausen. Der 53-jährige Diplom-Betriebswirt hat seit Juni dieses Jahres die Nachfolge von Ernst-Günter Meier und Sandra Sommer angetreten. Meier war Ende 2016 nach fast 50 Dienstjahren in den Ruhestand, Sommer in die Rheinische Landeskirche gewechselt.
Neuer Leiter der Finanzabteilung

Superintendent Dietmar Chudaska (links), Superintendentin Katrin Göckenjan und der stellvertretende Verwaltungsleiter Jürgen Bahl (rechts) hießen Dietmar Payk als neuen Leiter der Finanzabteilung im gemeinsamen Kreiskirchenamt herzlich willkommen.

Dietmar Payk hat jahrzehntelange Berufserfahrung in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Controlling sowie Finanzierung und Investitionen, ebenso im Prozess- und Projekt-Management. Die letzten zehn Jahre war er bei der Deutschen Bank als Business Management-Spezialist tätig.

Die ersten Eindrücke seien überwältigend gewesen, äußerte sich Dietmar Payk erfreut über den offenen Empfang. Er freue sich auf die neue Herausforderung. „Ich bin ‚alt‘ an Erfahrung, aber ‚jung‘ genug, um Veränderungen anzugehen und sich neuen Herausforderungen zu stellen“, fasste der neue Finanzleiter seine Maxime zusammen. „Gemeinsam schaffen wir das“, sagte er und spielte damit auf die bevorstehende Umstellung auf das Neue Kirchliche Finanzmanagement (NKF) und die Organisationsumstellung im Finanzwesen an.

 Superintendent Dietmar Chudaska, Superintendentin Katrin Göckenjan und der stellvertretende Verwaltungsleiter Jürgen Bahl wünschten dem neuen Mann an der Spitze der Finanzabteilung viel Erfolg und freuten sich, dass nach monatelanger Vakanz die Stelle wieder besetzt ist. Dabei dankten sie den kommissarischen Leiterinnen Sylke Seiß und Anja Wadepuhl für ihren erfolgreichen und engagierten Einsatz während der Zeit.

Text und Foto: uka

 

Artikelaktionen
  • Send this