Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / News / Sprachbildung in den KiTas per Wimmelbild

Sprachbildung in den KiTas per Wimmelbild

Wie geht "alltagsintegrierte Sprachbildung" in unseren Kindertagesstätten? Das fragte sich das Sprachexperten-Team beider Kirchenkreise. Und fand die Antwort diesem bunten Wimmelbild-Poster, das ab sofort bundesweit erhältlich ist.

RECKLINGHAUSEN / GLADBECK-BOTTROP-DORSTEN - Wie geht "alltagsintegrierte Sprachbildung" in unseren Einrichtungen? Diese Frage haben sich 15 Sprachexpert*innen der sogenannten "AG Sprache" aus den 57 Einrichtungen beider Kirchenkreise um Kindertagesstätten-Fachberater und -Koordinator Frank Knüfken gestellt und nach einem Dreiviertel Jahr ihre Antwort darauf gefunden.

Sie benannten und beschrieben sehr genau 36 typische Situationen aus ihrem Alltag in den Kindertagesstätten, von denen jede in ein "Sprachbild" gefaßt wurde. Aus allen Sprachbildern zusammen zeichnete die Grafikerin Claudia Esser (Dorsten) ein Wimmelbild im Posterformat.

Das große Wimmelbild bietet, auf Kinderhöhe gehängt, ohne Worte höchst unterschiedliche Anlässe, um miteinander und mit den Fachkräften über einzelne Situationen ins Gespräch zu kommen: etwa über den Stuhlkreis, ein Elterngespräch, den Waschraum, den Besuch der Pfarrerin bzw. des Pfarrers und vieles mehr. Mit Hilfe des Wimmelbild-Plakats ist es möglich, die Kommunikation mit den Eltern über den Alltag ihres Kindes in der Einrichtung aufzunehmen und damit auch Anlässe zu schaffen, zu Hause darüber weiter zu reden.

Das Plakat ist mit viel Freude, Liebe und Humor erstellt worden, das ist an den vielen Details in der Ausarbeitung zu sehen. Da ist der rote "Kuscheltier-Dino", der überall mit hingeschleppt wird und durch seinen hohen Wiedererkennungswert wie ein Wegweiser durchs Bild führt. Und das "fliegende Schwein" wird wohl über den Stuhlkreis hinaus ein Lieblingsthema werden, weil sich nicht nur die Kinder fragen werden, wo solch ein Schwein wohl lebt.

Das Poster kostet im A3-Format zwei Euro, im A1-Format drei Euro. Dazu gibt es auch noch ein Begleitheft für fünf Euro, in dem jedem einzelnen Sprachbild eine eigene Seite mit Beschreibung und Zugangsimpulsen gewidmet ist. Es zeigt auch die Sprachlehrstrategien für die Fachkräfte auf, damit diese immer präsent sein können.

Die Entwickler freuen sich, wenn ihre Idee bundesweit Resonanz findet. Bestellungen sind ab sofort möglich beim Referat für Kindertageseinrichtungen "KitaX", Herrn Frank Knüfken, frank.knuefken@kk-ekvw.de, 02361-206-504. GH

Artikelaktionen
  • Send this