Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / News

Neuigkeiten aus dem Kirchenkreis

Zwanzig Jahre Schulpartnerschaft mit den Waldensern
KIRCHENKREIS Im Rahmen von „Weite wirkt“ hatte des Schulreferat den Schulleiter des Collegio Valdes Marco Fraschia und die Deutschlehrerin Bettina Naoum zu Gast. Das Waldensergymnasium ist das einzige evangelische Gymnasium in Italien und liegt ca. 50 Kilometer von Turin entfernt in den Cottischen Alpen. Seit 20 Jahren hat unser Kirchenkreis Schülerinnen und Schüler der Oberstufe zu Gast.
Stiftung 'Miteinander im Vest‘ mit neuem Vorstand
KIRCHENKREIS Neuer Vorstand der Stiftung 'Miteinander im Vest‘ weitet Aktivitäten aus. Dr. Birgid-Daniela Elbers, seit langer Zeit zuvor als Beisitzerin in der Stiftung, ist die neue Vorstandsvorsitzende der Stiftung ‚Miteinander im Vest‘. Sie stellte im Haus des Evangelischen Kirchenkreises Recklinghausen die Mitglieder des Vorstands und des Kuratoriums sowie die neuen Aktivitätsfelder der Stiftung vor. Zukünftig werde die Stiftung, die Hilfeangebote für psychisch kranke Menschen im Vest fördert, sich auch um traumatisierte Flüchtlinge und Demenzkranke kümmern.
Stiftung „ernten und säen“ legt Jahresbericht 2015 vor
KIRCHENRKEIS Rückblick auf ein weiteres erfolgreiches Jahr der kirchlichen Gemeinschaftsstiftung - Auf ein wiederum erfolgreiches Jahr blickt „ernten und säen“ zurück, die Gemeinschaftsstiftung für Kirche und Diakonie im Evangelischen Kirchenkreis Recklinghausen.
Nächster Schulungsabend zum Thema "Asyl- und Ausländerrecht"
KIRCHENKREIS Der kommende Schulungstermin mit der auf Asyl- und Ausländerrecht spezialisierten Rechtsanwältin Gudrun Galster findet statt am Mittwoch, 25. Mai 2016, um 18.30 Uhr, im Gemeindesaal der Gustav-Adolf-Kirche, Herner Straße 8, 45657 Recklinghausen.
AUSFALL der Veranstaltung: Durch sozialen Dialog zum Frieden in Tunesien
RECKLINGHAUSEN Die am Montag, dem 23.5.2016, geplante Veranstaltung mit den zwei tunesischen Nobelpreisträgern bei den Ruhrfestspielen, fällt aus, da diese kurzfristig eine andere Einladung nach Kanada angenommen haben.
Ökumenische Delegationsgruppe im Ev. Kirchenkreis Recklinghausen zu Gast
KIRCHENKREIS Vertreterinnen und Vertreter aus fünf Ländern und drei Kontinenten begegnen einander. „Das Treffen der Delegationen aller Partnergemeinden ist etwas Besonderes“, hob Superintendentin Katrin Göckenjan hervor. "Es findet statt anlässlich der Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum, die die Bedeutung der Reformation und deren weltweite Wirkung in den Blick nimmt."
Karstadt schließt in Recklinghausen
RECKLINGHAUSEN Ein Besuch beim Karstadt-Betriebsrat Karl-Heinz Schneider – Wenn in Kürze die Karstadtfiliale in Recklinghausen endgültig ihre Tore schließt, geht eine Ära zu Ende. Bundesweit werden in diesem Jahr vier weitere Standorte geschlossen. In Mönchengladbach, Neumünster und Dessau konnten dagegen die ursprünglichen Schließungspläne abgewendet werden. Nun steht für Recklinghausen die Umsetzung eines Sozialplans an. Ende Juni soll das Gebäude am alten Markt in der Innenstadt freigezogen sein.
„Nacht der offenen Kirchen“ - Pfingsten: Zahlreiche Angebote laden zum Mitmachen ein
KIRCHENKREIS – Es ist wieder soweit. Alle zwei Jahre findet seit 2004 in der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag in der Evangelischen Kirche von Westfalen die „Nacht der offenen Kirchen“ statt. Mehr als die Hälfte der westfälischen Gemeinden beteiligen sich daran, zunehmend in ökumenischer Zusammenarbeit.
Elke Cernysev bleibt Kreiskantorin
KIRCHENKREIS – Elke Cernysev bleibt Kreiskantorin des Evangelischen Kirchenkreises Recklinghausen. Der Kreissynodlavorstand hat die auslaufende Berufung der Kirchenmusikdirektorin verlängert.
„Gemeinsam Kirche sein, - Taufen, Gottesdienste und Gemeindeleben mit Flüchtlingen“
KIRCHENKREIS Pastor Günther Oborski aus der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannover berichtete auf gemeinsamer Pfarrkonferenz über Iraner-Seelsorge - Dass die Konversion zum christlichen Glauben für Flüchtlinge aus dem Iran bei einer Abschiebung nach wie vor das Todesurteil bedeutet, erläuterte Pastor Günther Oborski den Pfarrerinnen und Pfarrern der Kirchenkreise Gladbeck-Bottrop-Dorsten und Recklinghausen.
Mitgliederversammlung des Bezirksverbandes der Frauenhilfe
KIRCHENKREIS Der Vorstand des Bezirksverbandes der Frauenhilfe übergab im Rahmen der Mitgliederversammlung einen Scheck über 1000 Euro für die Flüchtlingsarbeit im Kirchenkreis an Superintendentin Katrin Göckenjan. Am 26. April 2016 tagte die Mitgliederversammlung des Bezirksverbandes der Frauenhilfe im Haus des Kirchenkreises.
Die Notfallseelsorge bietet einen neuen Kurs an
KIRCHENKREIS In über 130 Einsätzen im Jahr 2015 haben Notfallseelsorgerinnen und -seelsorger Menschen im Kreis Recklinghausen und in Bottrop in Krisensituationen zur Seite gestanden. Hilfe zur Selbsthilfe, Menschen wieder handlungsfähig machen – das ist kennzeichnend für diese Arbeit. Aber auch: Abschied nehmen können von verstorbenen Kindern oder Erwachsenen, von Menschen, die von jetzt auf gleich nicht mehr Teil des engsten Umfeldes sind.
Schulungsabende zum Thema "Asyl- und Ausländerrecht"
KIRCHENKREIS Der kommende Schulungstermin mit der auf Asyl- und Ausländerrecht spezialisierten Rechtsanwältin Gudrun Galster findet am 27.04.2016 im Gemeindesaal der Gustav-Adolf-Kirche, Herner Str. 8, 45657 Recklinghausen, in der Zeit von 18.00 bis 20.00 Uhr statt.
REFORMATIONSDEKADE „Reformation und Eine Welt“
KIRCHENKREIS – So lautet das Motto im Themenjahr 2016, unter dem die drei Evangelischen Landeskirchen in Nordrhein-Westfalen gemeinsame Aktivitäten geplant haben, um in weltweiter ökumenischer Verbundenheit die reformatorische Vielfalt deutlich zu machen.
Die stärkste Botschaft der Welt - Beauftragung von Prof. Dr. Jörn Westhoff zum Prädikanten
HALTERN AM SEE – Mit einem festlichen Gottesdienst in der Erlöserkirche in Haltern am See wurde Prof. Dr. Jörn Westhoff von Superintendentin Katrin Göckenjan als Prädikant der Evangelischen Kirche von Westfalen mit der Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung beauftragt. Für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes sorgten Peter Boetticher an der Orgel sowie der Posaunenchor der Gemeinde.
Wechsel im Vorsitz - Christian Siebold neuer Vorsitzender der Ev. Akademie Recklinghausen
RECKLINGHAUSEN – Die Evangelische Akademie Recklinghausen hat einen neuen Vorsitzenden. Pfarrer Christian Siebold vom Quellberg aus der Kirchengemeinde Recklinghausen-Ost wurde auf der letzten Mitgliederversammlung zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er übernimmt das Amt von Pfarrer Thomas Damm aus Marl, der seit 2009 nach dem Ausscheiden von Pfarrer Peter R. Seeber die Akademie geleitet hat.
„Weite wirkt“ - Reformation und Eine Welt - Gemeindefahrt zum „Weite-wirkt-Festival“ in Halle/Westf. am 07. Mai 2016
KIRCHENKREIS Ein Jahr vor dem 500. Reformationsjubiläum weitet die evangelische Kirche den Blick über Deutschland hinaus auf die ganze Welt: „Reformation und die Eine Welt“ – so heißt das Themenjahr 2016. Neben vielen Veranstaltungen vor Ort laden wir als Evangelische Kirche von Westfalen vom 6. bis 8. Mai 2016 in das GERRY WEBER STADION nach Halle ein.
Beruf, Familie, Pflege – und wo bleibe ich? - Positive und negative Aspekte der Sorge für andere und für sich selbst
KIRCHENKREIS Vortrag und Diskussion - Frauen und zunehmend auch mehr Männer sehen die Betreuung und Pflege von Eltern, Schwiegereltern oder nahen Angehörigen auf sich zukommen, andere stecken schon mitten drin. Pflege ist häufig sehr anstrengend, nicht nur körperlich, sondern auch emotional.
Leitung der Evangelischen Kirche von Westfalen besucht unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Einrichtung der Diakonie
KIRCHENKREIS In der Woche vom 6. – 11. März visitiert die Evangelische Kirche von Westfalen den Evangelischen Kirchenkreis Recklinghausen. Visitationen bieten die regelmäßige Möglichkeit, das Leben im Kirchenkreis durch Fachleute aus der Evangelischen Landeskirche ansehen zu lassen. Im Rahmen der Visitation im Evangelischen Kirchenkreis Recklinghausen besuchte Präses Annette Kurschus eine Gruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge der Diakonie im Kirchenkreis Recklinghausen.
Jugendfreizeiten im Kirchenkreis Recklinghausen 2016
KIRCHENKREIS Eine aktuelle Liste mit Jugendfreizeiten im Kirchenkreis Recklinghausen 2016 wurde von Pfarrer Ingo Janzen, dem Ansprechpartner für Fragen der Jugendarbeit im Kirchenkreis, zusammengestellt.
Flüchtlinge menschwürdig begleiten - Kommunen besser unterstützen - Zur Flüchtlingssituation im Ruhrgebiet
RUHRGEBIET/KIRCHENKREIS Gemeinsame Erklärung der Vertreterinnen und Vertreter der Städte und Kreise sowie der Superintendentinnen und Superintendenten im Ruhrgebiet
"Junges Licht" wird mit Hauptpreis des Kirchlichen Filmfestivals ausgezeichnet
KIRCHENKREIS Der diesjährige Preisträger des Filmfestes ist die Romanverfilmung "Junges Licht" des Regisseurs Adolf Winkelmann. Die Festrede zur Preisverleihung hielt die Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Recklinghausen, Katrin Göckenjan, im Kino Cineworld.
‚Mustang‘ rebelliert gegen frauenverachtende Traditionen
KIRCHENKREIS 7. Kirchliches Filmfest in Recklinghausen eröffnet mit Drama um Zwangsheirat - „Wer zum kirchlichen Filmfestival kommt, kommt zum Sehen und Diskutieren, zum Beeindruckt-Werden und Nachdenken“, sagte Schirmherrin Präses Annette Kurschus bei der Eröffnungsfeier des 7. Kirchlichen Filmfestivals in Recklinghausen im Kino Cineworld. Das Filmfestival sei ein Ort für Wahrheitssuche, „keine Traumfabrik“.
„Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“ - Weltgebetstag mit umfangreichem Gottesdienstangebot
KIRCHENKREIS – „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“ – unter diesem Leitmotiv laden Frauen aller Konfessionen zum diesjährigen Weltgebetstag am Freitag, den 4. März 2016 zu zahlreichen Gottesdiensten ein. Jeweils am ersten Freitag im März feiern Frauen in ca. 170 Ländern der Erde einen ökumenischen Gottesdienst. Die Liturgie des Gottesdienstes verfassen jeweils Frauen eines Landes. Frauen aus Kuba haben für dieses Jahr die Gottesdienstordnung erarbeitet und zusammengestellt und dazu Lieder, Texte und Gebete ausgesucht.
Dem christlichen Bildungsauftrag gerecht werden - Akademie mit neuem Programm im 1. Halbjahr 2016
RECKLINGHAUSEN – Das Programm der Evangelischen Akademie Recklinghausen für das 1. Halbjahr 2016 ist bereits in vollem Gange. Dr. Eugen Drewermann war im Januar schon zum 30. Mal zu Gast in Recklinghausen. Der Computer-Experte Jörg Schieb machte sich Gedanken zum Fluch und Segen des Internets. Dr. Marion Lillig informierte über die Situation der Flüchtlinge im Kirchenkreis Recklinghausen und darüber hinaus.
Artikelaktionen
  • Send this